Erlebniszentrum Geysir Andernach

Der Besuch im Geysir-Erlebniszentrum beginnt in 400 Metern Tiefe. Von hier aus begleitet der Besucher ein CO2-Molekül aus dem Erdinneren bis zur sprudelnden Wasserfontäne. Mit allen Sinnen erlebt er dabei, was unter der Erde geschieht, bevor der Geysir ausbricht. Weiter geht es mit einer realen Schifffahrt zum Geysir. In regelmäßigen Abständen kann hier der Geysirsprung beobachtet werden, der das einmalige Besuchserlebnis abrundet.

Das Ausstellungskonzept wies einen sehr glaubwürdigen Bezug zum Standort auf und wurde als Unikat speziell für uns entwickelt. Die Ergebnisse der Machbarkeitsstudie und Standortanalyse waren nicht nur sehr plausibel, sondern überzeugten die städtischen Gremien auf Anhieb, so dass für Anfang des Jahres 2006 die Realisierung der Besucherattraktion Geysir Andernach beschlossen wurde.

Stephanie Hüschler-Michaelsen, Geschäftsführerin Andernach.net