Schwerte: Ensemble St. Viktor – Konzeptentwicklung

Das historische Gebäudeensemble rund um die Kirche St. Viktor soll mit einem Erlebnisort, Gruppenräumen für die öffentliche Begegnung sowie Gastronomie neue Nutzungen erhalten und belebt werden. Das Thema Stadtentwicklung wird dort vor dem Hintergrund bürgerlichen Engagements und dem Leitmotiv Wasser in Geschichte, Gegenwart und Zukunft erlebbar gemacht. Das Konzept bietet die einzigartige Möglichkeit, mit dem geplanten Nutzungsmix den „Lauf der Dinge“, also den kompletten Prozess des Gestaltens, Handelns und Engagements, nicht nur abzubilden, sondern auch den Besucher zu inspirieren und zu aktivieren.